CORONAVIRUS

Coronavirus

Die Regierung des Kantons Graubünden hat aufgrund der Situation des Coronavirus verschiedenen Massnahmen ergriffen. 

Die Massnahmen haben Auswirkungen für unsere Gesellschaft und für die Vereine.

Unter anderem ist ab Samstag, 14. März 2020 bis 30. April 2020 folgendes untersagt:

  • Alle Vereinsaktivitäten wie Sportanlässe, Veranstaltungen, Versammlungen, Trainings, Proben usw. 

 

Gemeindeverwaltung

Aufgrund der Situation des Coronavirus ist der Schalter der Gemeindeverwaltung vorübergehend geschlossen. Alle Anfragen der Gemeindeverwaltung müssen in erster Linie telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Die Gemeindeverwaltung entscheidet aufgrund der Anfragen, ob Zutritt zum Schalter gewährt wird. 

Hilfe für Risikogruppen

Für Personen der Risikogruppen wie Senioren (65 Jahre +) oder Personen mit Erkrankungen, welche das Haus nicht verlassen sollten und Hilfe benötigen (bspw. einkaufen, Bank, Post, Arztbesuch usw.), bietet die Gemeinde Hilfe an. Diese Personen werden gebeten sich bei der Gemeindeverwaltung zu melden (081 920 25 00). Die Gemeinde bemüht sich die entsprechende Hilfe zu organisieren.

Während den nächsten Wochen ist der Krisenstab täglich 24 Stunden auf der Nummer 081 920 25 00 erreichbar. Weitere Informationen sind der Internetseite www.gr.ch abrufbar.

Wir bitte um Kenntnisnahme und bitten die Massnahmen zu beachten. Die Verbreitung des Virus können wir nur zusammen verhindern.

Sumvitg, 16.03.2020

Krisenstab